Spielbogen der Partie TuS Eintracht Oberlübbe 2 - 1.Herren


Details
Spiel: TuS Eintracht Oberlübbe 2 - 1.Herren
Klicks: 203
Datum: 05.05.2024
Ort: Sporthalle Oberlübber
Art: Meisterschaft
Ergebnis: 22 : 24


Eingesetzte Stammspieler
Name
Tore
Benjamin Backmeister 0
Domenik Schäffer 0
Finn Reinstädtler 8
Jannik Backhaus 0
Justin Frobart 0
Lennart Wiese 1
Liam Nofz 8
Nico Burzlaff 1
Nico Feilbach 3
Nico Geile 0
Niklas Kornblum 0
Rudolf Braun 1
Sönke Rennekamp 1


Torhüterstatistik
Name
Gehaltene Bälle
Gegentore
Domenik Schäffer 3 8
Justin Frobart 5 14


Perfekter Abschluss

Nach unserer mehrtägigen Mannschaftsfahrt stand noch ein letztes Spiel in Oberlübbe aus. Da wir im vorletzten Spiel gegen die Porta Westfalica 2 verloren hatten, mussten wir an diesem Sonntag gewinnen, damit wir unseren vierten Platz mit eigenen Händen sichern konnten. Wir waren natürlich erschöpft und die letzten Tage gingen nicht spurlos an uns vorbei. Nichtsdestoweniger waren wir komplett motiviert nochmal 100 % abzurufen, um dieses Wochenende perfekt abzuschließen. Verzichten mussten wir auf Johannes und John.

Der Start in das Spiel gelang uns zwar nicht so wie gewünscht, aber nach ein paar Minuten entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe.
Innerhalb der ersten Halbzeit war unsere 7 m Quote auf jeden Fall verbesserungswürdig, aber ansonsten konnten wir gut mithalten angesichts der Tage, die hinter uns lagen.

In der Halbzeitpause war Lucky den Umständen entsprechend zufrieden und wir besprachen die offensichtlichen Fehler. Nach einer kurzen Verschnaufpause, gingen wir in die zweite Halbzeit.

Innerhalb der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel, bei dem wir gemerkt haben, dass wir auf jeden Fall das Ruder herumreißen können. Durch eine stabile und konsequente Abwehr konnten wir dann in der 47. Minute das erste Mal in Führung gehen. Finn übernahm in der zweiten Halbzeit die Würfe von der 7 m Linie und wurde bei 5/5 getroffenen Strafwürfen am Ende auch Man of the Match. Bis zum Schluss blieb es spannend. Jedoch konnten wir uns dann in der letzten Spielminute mit zwei Toren absetzen und diesen Abstand auch halten. Am Ende stand ein 24:22 auf der Anzeigetafel und wir waren mehr als glücklich, diese Leistung geschlossen, als Mannschaft auf die Platte gebracht zu haben.

Abschließend lässt sich sagen, dass wir mit der abgeschlossenen Saison sehr zufrieden sind. Unser Ziel war es in die neue OWL-Liga aufzusteigen und das hatten wir durch diesen Sieg an diesem Tag sicher schon geschafft. Wir möchten uns als Mannschaft noch mal bei allen Fans und Menschen, die diese Saison über in der Halle waren und uns unterstützt haben, sehr herzlich bedanken. Weiterhin hoffen wir, dass Jonas bald wieder zum Einsatz kommen kann, da wir seine Wurfgewalt aus dem Rückraum in der neuen Liga dringend brauchen. In den nächsten Wochen werden wir den Trainingseinheiten noch individuell arbeiten, bevor es dann in die wohlverdiente Pause geht.

PS: Am 30.05.24 startet unser alljährliches Sportfest. Von groß bis klein ist für jeden etwas dabei. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr mit euren Familien vorbeikommt und mit uns ein schönes Wochenende verbringt.


Geschrieben von Domenik Schäffer