Spielbogen der Partie 1.Herren - TV Sachsenroß Hille


Details
Spiel: 1.Herren - TV Sachsenroß Hille
Klicks: 68
Datum: 13.11.2022
Ort: Sporthalle Dankersen
Art: Meisterschaft
Ergebnis: 30 : 22


Eingesetzte Stammspieler
Name
Tore
Benjamin Backmeister 0
Daniel Schmidt 2
Domenik Schäffer 0
Jannik Backhaus 5
John Braun 0
Jonas Conradi 11
Lennart Wiese 2
Liam Nofz 3
Nico Burzlaff 6
Nico Feilbach 1
Nico Geile 0
Rene Schuck 0
Rudolf Braun 0


Torhüterstatistik
Name
Gehaltene Bälle
Gegentore
Domenik Schäffer 9 16


Im Burggraben versenkt

Am vergangenen Sonntag durften wir nach zwei Auswärtsspielen endlich wieder zu Hause agieren.
Mit dem Landesligaabsteiger TV Sachsenroß Hille erwartete uns eine gemischte Truppe aus Erfahrung und Schnelligkeit. Verzichten mussten wir auf Patrick, ansonsten war die Bank gefüllt. Zu unserer Freude war Nico Geile mal wieder dabei und Pablo bildete das Torhütergespann zusammen mit Domenik.
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Pablo für die jahrelange Unterstützung in Sachen Fotos und Bearbeitung.

Gestartet in die Partie und schnell lagen wir mit zwei Treffern zurück.
Aufgeholt hatten wir diese in der 5. Minute und ab diesem Zeitpunkt bewegten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Hille konnte ab diesem Moment zwar nicht mehr in Führung gehen, aber uns gelang es auch nicht, mit mehr als zwei Tore vorne zu liegen. Ein ums andere Mal zeigten wir eine stabile und kompakte Abwehr, jedoch gelang es unserem Gegner oft noch das Tor zu erzielen. Relativ gleichauf ging es mit einem 14:12 in die Kabine.

Lucky mahnte direkt an, dass wir jetzt nicht leichtsinnig werden dürfen. Wir mussten wieder mit 100 % hinausgehen, um in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit das Spiel für uns zu entscheiden.

Es dauerte dann bis zur 46. Minute, in der Domenik einen Strafwurf hielt und Jonas uns auf vier Tore davon ziehen ließ. Hille nahm eine Auszeit, konnte danach aber nicht entscheidend herankommen. Unsere Abwehr stand am Ende der zweiten Halbzeit sehr diszipliniert und sorgte dafür, dass wir entspannt aufspielen konnten.
Am Ende stand ein 30:22 auf der Anzeigetafel und unsere Heimfestung wuchs weiter heran.
Wir alle, aber besonders Jonas und Domenik, konnte an diesem Tag zufrieden sein. Jonas elf Treffer und Domeniks Paraden unterstützten uns besonders.
Danke für die Unterstützung und bis zum nächsten Heimspiel!


Geschrieben von Domenik Schäffer