Spielbogen der Partie HSG Hüllhorst - 1.Herren


Details
Spiel: HSG Hüllhorst - 1.Herren
Klicks: 85
Datum: 07.10.2018
Ort: Gesamtschule Hüllhorst
Art: Meisterschaft
Ergebnis: 29 : 19


Eingesetzte Stammspieler
Name
Tore
Alexander Witt 4
Domenik Schäffer 0
Dominik Redecker 1
Justin Frobart 0
Malte Wolf 1
Nico Burzlaff 7
Patrick Buske 2
Rene Schuck 2


Weitere Spieler
Name
Tore
Peter Fugmann 2
Torben Schürmann 0


Torhüterstatistik
Name
Gehaltene Bälle
Gegentore
Domenik Schäffer 6 22
Justin Frobart 3 7


Schwere Auswärtsaufgabe


Die Zeichen vor dem Spiel in Hüllhorst standen schlecht.
Weiterhin viele Verletzte, Marius und Tobias verhindert und ein restlicher Kader gemischt aus erster und zweiter Mannschaft.

Löffel's Marschroute hieß Kampf.
Diese setzen wir zu Anfang gut um und uns gelangen einfache Tore. Hüllhorst war von Anfang an auf Augenhöhe und machte uns das Spiel schwer.

Jeder konnte sich in der ersten Halbzeit präsentieren und wirkte mit. Nico gab uns mit starken Zweikämpfen, immer wieder das Mittel, den Gegner unter Druck zu setzen.

Ab der zwanzigsten Minute verloren wir mit einer 5:1 Deckung des Gegners etwas den Faden. Uns gelang es nicht mehr Zug zum Tor zu bekommen und Hüllhorst konnte sich zur Halbzeit mit 14:10 absetzen.

Der Start in die zweite Halbzeit gelang eher schleppend. Wir taten uns mehr und mehr schwer gegen die robuste Abwehr der Hüllhorster zu bestehen. Dazu kam, dass wir wenig Zugriff in der Abwehr hatten. Zur 43.Minute nahm Löffel bei einem Stand von 21:13 die Auszeit um uns nochmal richtig einzustellen.

Dies half nicht weiter. Hüllhorst spielte ihren Stil weiter und uns gelang nicht die Wende, geschweige denn, wieder heran zu kommen.

Wir verlieren mit zu wenig Spielwitz und einer gemischten Truppe in Hüllhorst mit 29:19.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die Unterstützung. Das nächste Spiel findet nach einer drei wöchigen Pause am 28.10 zu Hause gegen Porta statt. Es wäre schön, wenn ihr wieder dabei seid und uns unterstützt.

Eure Erste


Geschrieben von Lennart Wiese